Galaxy-Spray-Art

Es war Freitag, der 6. Juni 2014. An sich wollte ich nur für mein neues Album ein abgefahrenes Artwork machen. Da bin ich in den Baumarkt, hab Spraydosen, DIN A2-Pappen, Schutzhandschuhe und Mundschutz gekauft, und fing an zu sprayen. Die Ergebnisse kann man hier bewundern.
Das ist grad mal zwei Wochen her und zwei hab ich schon verkauft.

Nr. 10: Shiva 2

Nr. 9: Das schwarze Loch

Nr. 8: Schütze
(verkauft)

Nr. 7: Fische
(verkauft)

Nr. 6: Nebel der Liebe

Nr. 5: Shiva

Nr. 4. Lost in Space

Nr. 3: Die Erscheinung

Nr. 2: Galaxy der Liebe
(verschenkt)

Nr. 1: Premiere
(verschenkt)