Alex' Blog

News:


23/05/2017: HoonMoon-T-Shirt-Shop läuft an.

https://shop.spreadshirt.de/hoonmoon/


22/01/2017: Frohes Neues!

Jaaa, stimmt. Ich hab diese Website laaaange nicht mehr aktualisiert. Genauer gesagt, seit 1 1/2 Jahren. Ja, so Websites aktualisieren sich auch nicht so leicht wie Facebook, Blogs oder Youtube.
Was diesen Blog angeht, da denk ich mir auch eine leichtere Handhabe aus.
Doch bis dato möchte ich für Euch kurz zusammenfassen, was ich seit "Sunshine Baby" Mai 2015 so alles getrieben hab:

2017:

Seit Januar 2016 mach ich Doctor HUHN. Und das sieht SO aus:

Doctor HUHN - Folge19: Master HUHN


Doctor HUHN - Folge 20: Artor, der Unbesiegte

2016:

Ich hab einen neuen Musikvideo-Clip gemacht:

Richie Palace - Honolulu (Official Video Clip)

Dann hab ich eine Weihnachtsversion von "Ich muß kacken" gemacht:

Richie Palace - Ich muß kacken (Christmas-Version)




So, für 2017 hab ich erst mal ein Mini-Album geplant.Das wird KOMPLETT INSTRUMENTAL. Also ich SINGE darauf NICHT. Aber ich misch es ab in DOLBY SURROUND.

Des weiteren geh ich ein neues Dance-Projekt mit neuer Sängerin an. Dazu verrate ich erst was, wenn da was in trockenen Tüchern ist.



29/05/2015: Single-Release "Sunshine Baby"

And here it is:
Das HAMMERSTARKE VIDEO von Richie Palace!

Gedreht am 11. April in den Skyloft-Studios in Düsseldorf
Gecutted by I-Motion.tv

Wenn man es sieht, kann man auch nachvollziehen, warum es nach dem Dreh am 11. April fünf Wochen gedauert hat, das alles zu "keyen" und zurechtzuschneiden.
Beim Dreh hatten jedenfalls alle Beteiligten einen Mordsspaß, obwohl es echt harte Arbeit war. Und den ganzen Tag in 'nem schwitzheißen unklimatisiertem Raumanzug zumzulaufen und zu tanzen, ist echt ein Knochenjob.
Aber das Ergebnis haut einen um.

Und ich würde es jederzeit wieder tun, wenn das Budget es zuläßt. :-D

 

 

Sunshine Baby Cover29/05/2015:
Single-Release "Sunshine Baby"

Ab 29. 5. 2015 auf Amazon und anderen Online-Händlern zu haben.

Cheerleader
auf dem Mond

Ist „Sunshine Baby“ ein möglicher Sommer-Hit für das Jahr 2015? Eine gewagte Frage. „Sunshine Baby! Elevate Baby!“ - diese simplen, aber eingängigen Lyrics in Kombination mit einer markanten Hookline stammen von Richie Palace, jenem kreativen Typ, der sich von den wechselhaften Trends der Zeit nicht verbiegen lässt und trotz allem irgendwie sehr zielstrebig in Richtung Zukunft groovt. Erst kürzlich veröffentlichte der umtriebige Produzent, Sänger, Label-Betreiber, Musikclip-Regisseur und einfallsreiche Allround-Künstler aus Erkrath bei Düsseldorf sein neues Album „Weltraum“. Dessen zwölf Stücke verbreiten mit einem berührenden Crossover aus Dance, House, Rock, choralen Mönchs-Gesängen und spacigen entspannten Atmosphären eine musikalische Vielseitigkeit, deren Ursprung nicht von diesem Planeten zu stammen scheint. Nun veröffentlicht Richie zur Single-Auskopplung „Sunshine Baby“ ein brandneues Video, und das spielt - wie soll es anders sein - auf dem Mond!
Im Gegensatz zu all seinen vorherigen Musikclips, die vornehmlich in seinem Home-Studio als Do-It-Yourself-Arbeiten entstanden sind, wurde das Video zum hittigen Album-Opener „Sunshine Baby“ diesmal in den Düsseldorfer Skyloft-Studios mit einigen als Astronauten und Schurken verkleideten Statisten sowie Go-Go-Tänzerinnen in Szene gesetzt und von einem professionellen Kamera-Team eingefangen. Dabei gelingt es dem kreativen Querdenker, eine völlig neue Variante einer möglichen Mondlandungs-Vision zu inszenieren, in der auch eine vollständige Sonnenfinsternis zu sehen ist. Im Song singt Richie Palace zu treibenden Dance-Rhythmen markante Ragga-Refrains, die sich mit den Spacesounds des Tracks zu einem futuristischen Rastafari-from-Outta-Space verbinden. Eine perfekte Melange für ein spaciges Musikvideo auf dem Mond, das zeigt, wie die kosmische Kraft der Frauen erschlaffte Astronauten aus ihrer Langeweile im All befreien kann. Wie immer zwinkert Richie Palace auch ein wenig mit den Augen, schließlich findet bei seiner Mondlandung nicht nur die Entdeckung von Sauerstoff jenseits unserer Atmosphäre statt. Sie wird zum Ende auch noch auf dem Erdtrabanten von allen Protagonisten euphorisch mit einer Champagner-Dusche gefeiert.
Angeblich ist Richie Palace der perkussive Hit im Traum eingefallen. Vielleicht träumt man genau deshalb so gut zu ihm von fernen Welten, die jenseits unserer kosmischen Gegenwart liegen.

 

 


29 /11/2014:

Neuer Video-Clip fertig: Elektrizität!

 

 

 

Weltraum26/11/2014:

Album-Snippet!
Release: 9. Januar 2015!

1. Sunshine Baby 5.44
2. Burning 5.51
3. Die Verführung 7.22
4. Ismaelia 6.11
5. Alles im Eimer 6.04
6. HoonMoon Theme 4:03
7. Elektrizität 5:28
8. Gran Canaria 3.45
9. Honolulu 5.50
10. Floating In Outer Space 13.42
Part 1: 0:00 - Chillout Part
Part 2: 6:13 - Techno Part
Part 3: 10:44 - Final Part
11. Teufelstanz 8.09
12. Die Verführung (Acoustic) 3.59

 

 


30/09/2014:

NEUES ALBUM FERTIG!
Release: 9. Januar 2015!

Zur Pressemitteilung!

Download Presse-Infosheet als PDF!

WELTRAUM - Welche Geheimnisse verbergen sich in den dunkleren Gebieten des Alls?
Einen Teil der Antwort gibt das Album "WELTRAUM" von Richie Palace.
Ein Crossover zwischen Dance, House, Rock und choralen und spacigen Atmosphären.